Zahnersatz und Steuer  |  Zahnersatz - Finanzierung  Die Härtefallregelung  | Festzuschüsse  | Das Bonusheft  |  Zahnzusatzversicherung  |  Häufige Fragen über Zahnersatz  |  Lohnt sich Zahnersatz im Ausland?  | 

Eine erstklassige Behandlung muss sich heute niemand mehr vom Mund absparen

Unser Partner, das Deutsche Zahnärztliche Rechenzentrum bietet Ihnen die Möglichkeit alle anfallenden Zusatzkosten für Ihre zahnärztliche Behandlung  wie z.B. den Zahnersatz Eigenanteil, Implantate, die Kosten für Kunststoff- oder Keramikfüllungen in bequemen monatlichen Raten zu begleichen.

Das alles läuft sehr schnell, einfach und unbürokratisch. Um nur ein Besipiel zu nennen: Es werden keine Einkommensnachweise benötigt und keine Seitenlange Formulare müssen ausgefüllt werden.

Sie selbst bestimmen nicht nur die Höhe der Raten sondern auch die Dauer der Laufzeit.

Sofern Sie Ihre Rechnung in maximal 6 Monatsraten bezahlen, entstehen Ihnen aus der Teilzahlung keine zusätzlichen Kosten.

Weitere Laufzeiten bis 48 Monatsraten sind gegen Gebühr ebenfalls möglich.

Bitte beachten Sie, dass diese Leistungen nur bei entsprechender Bonität in Anspruch genommen werden können. Die Mindestmonatsrate beträgt 50 Euro.

Die Finanzierung können Sie für Zahnersatz wie Kronen, Brücken, Inlays, Teleskopprothesen, Veneers, Lumineers, Zahnregulierung mit der Harmonieschiene u.v.m in Anspruch nehmen.

 

    Weitere Infos hier: Broschüre Ratenzahlung





Datenschutz  | Impressum  | Disclaimer  |  Kontakt  | 

letzte Änderung: 04.07.2012