Valplast-Die flexible, kunststoff- und metallfreie Zahnprothese für Allergiker


Die Valplast Prothese. Für Kunststoff-Allergiker besonders geeignet

Wer heute eine Zahnprothese benötigt, ob als junger Mensch eine nur teilweise oder eine vollständige, wenn die Zähne aufgrund des Alters nicht mehr vollständig sind, der stellt höhere Ansprüche an deren Nutzung und auch an das Aussehen, als das noch vor einigen Jahren der Fall war. Außerdem häufen sich die Fälle, in denen bestimmte Materialien, wie z.B. Kunststoffe nicht mehr so gut vertragen werden, da es immer mehr Allergiker gibt, die daraus resultierend auch mit dem Zahnersatz Schwierigkeiten haben.

Die klammerlose Prothese aus Vinyl

Für alle diese Betroffenen hat man es jetzt geschafft, ein Produkt zu entwickeln, das solche Probleme beheben kann. Die klammerlose und kunststofffreie Prothese von Typ Valplast wird aus Vinyl hergestellt. Der große Vorteil ist nämlich vor allem, dass sie für Kunststoffallergiker die lang erhoffte Chance bietet auf allergiesierende Acrylmonomere zu verzichten. Das Material ist kunststofffrei und enthält keinerlei Monomere. Die Flexibilität des Stoffes ist sehr hoch und bietet damit einen guten Tragekomfort.

Metallfreie flexible Prothese aus Vinyl

Hohe Flexibilität und natürliches Aussehen

Ein weiterer Vorteil ist Unzerbrechlichkeit, die durch die hohe Flexibilität entsteht. Durch das natürliche Aussehen des Materials ergibt eine besonders ästhetische Prothese. Zunächst war das Material für Zahnersatz gedacht, der nur provisorisch hergestellt wird, bis die endgültige Lösung fertig ist. Jedoch gibt es jetzt immer mehr Patienten, die den Zahnersatz dauerhaft aus diesem Material haben. Das medizinische Produkt ist CE-zertifiziert und sehr gut verträglich.

Schnelle Herstellungszeit garantiert

Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Herstellungszeit innerhalb nur weniger Tagen. Nach einem Gebiss-Abdruck durch den Zahnarzt benötigt der Zahntechniker in der Regel nicht mehr als 2-3 Tagen um die Valplast-Prothese herzustellen. Zudem ist die Valplast-Prothese relativ preisgünstig und schnell in der Herstellung.

Für Allergiker besonders geeignet

Als Zahnersatz für Allergiker ist die Valplast Prothese unersetzlich und kann so vielen Patienten dazu verhelfen, wieder ein funktionsfähiges Gebiss zu bekommen. Der Vorteil für das Aussehen kommt vor allem dadurch, dass keine Metallklammer sichtbar ist. Besonders für herausnehmbarem Zahnersatz im Frontzahnbereich ist diese Variante zu bevorzugen.

Universitäten bestätigen die positiven Eigenschaften

Inzwischen haben schon etliche Universitäten die Eigenschaften der Valplast-Prothesen untersucht und die hervorragenden Qualitäten des Materials bestätigt. Nachdem die klammerlose und elastische Prothese bereits in den USA einen wahren Siegeszug hinter sich hat, wird es nun auch hierzulande begeistern. Denn zu den genannten Vorteilen kommt auch noch ein geringes Gewicht und damit ein besonders hoher Tragekomfort.

Was sagen führende Universitäten über Valplast?

„Die objektiv-visuellen Ergebnisse und die subjektiven Eindrücke der Probanden lassen eine hohe Zufriedenheit mit dieser Art von prothetischer Versorgung erwarten“

Universität Bonn

„Valplast zeigte eine gute Anpassung an die Schleimhaut und Retention; es beschädigte nicht die prothesentragenden Bereiche und die Restbezahnung […]. Das nicht-starre Material stellt eine sinvolle Basis für herausnehmbare Teilprothesen dar.“

Harvard School of Dental Medicine, Boston USA

Wer kann von der Valplast Prothese profitieren?

  • Patienten mit erhöhtem Allergiepotential, PMMA-Allergiker und Metallallergiker
  • Kinder und Erwachsene mit eingeschränkter Motorik
  • Zahnersatz für Menschen mit erhöhtem Komfortbedürfnis (z.B. Tumorpatienten)
  • Beim Vorliegen einer multiplen Chemikalienunverträglichkeit (MCS Patienten)
  • Patienten mit fortgeschrittenen Parodontalerkrankungen (Gingiva Epithesen)
  • Patienten mit Wunsch nach ganzheitlichem Behandlungsansatz
  • Alle Patienten, die nicht die übliche Modelgussprothese tragen möchten
  • Kostenbewusste Patienten, die eine ästhetisch anspruchsvolle Alternative zu festsitzendem Zahnersatz möchten

Fazit
Die elastische Prothese wie z.B. Valplast ist eine erprobte, komfortable und nahezu „unsichtbare“ Lösung, um kleine bis mittelgroße Lücken sowohl im Frontzahnbereich als auch im Seitenzahnbereich kurzfristig zu schließen. Das Verfahren ist sehr schonend für die Zahnsubstanz-Zähne müssen nicht abgeschliffen oder anderweitig präpariert werden-und für den Geldbeutel.

Inhalte bewerten
[Stimmen: 10 Durschnitt: 3.1]