Beiträge

Welche Nebenwirkungen haben Amalgamfüllungen?

Ein Nachteil von Amalgam liegt in seinem Ausdehnungsverhalten, das zu einer Infraktion des Zahnes führen kann. Dabei werden Risse verursacht, die den Zahn regelrecht sprengen können. Weiterlesen

Inhalt bewerten
[Stimmen: 4 Durschnitt: 3]

Die Befürworter von quecksilberhaltigen Amalgamfüllungen in der Zahnmedizin behaupten vielfach, dass es keine Forschungen gäbe, die eindeutig beweisen können, dass Quecksilber-Amalgam gefährlich für den menschlichen Körper ist.
Vergessen wir jedoch nicht, dass das gleiche Argument bei Asbest vor 20 Jahren vorgetragen wurde, nämlich, dass es sicher und unbedenklich ist. Weiterlesen

Inhalt bewerten
[Stimmen: 0 Durschnitt: 0]