Hier möchten wir Ihnen ein paar Zahnpasten vorstellen, die sich durch deren außergewöhnlichen oder sogar skurrilen Inhalt von den handelsüblichen Konsorten sich unterscheiden.

Gesundheitsfördernde Naturprodukte sind in: Man ernährt sich wieder wie in der Steinzeit, benutzt Waschnüsse für die Wäsche oder shampooniert die Haare mit Lava. Weiterlesen

Inhalte bewerten
[Stimmen: 2 Durschnitt: 5]

„Man ist was man isst!“

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung hilft, Ihren Körper mit Energie und Nährstoffen zu versorgen, die er benötigt, um optimal zu funktionieren, dabei macht nicht allein der Verzicht auf Süßigkeiten eine zahngesunde Ernährung aus sondern auch weitere Faktoren die dies bezüglich zu berücksichtigen sind. Weiterlesen

Inhalte bewerten
[Stimmen: 3 Durschnitt: 4.7]

Zahnfehlstellungen führen häufig zu funktionellen und ästhetischen Einschränkungen. Darüber hinaus besteht bei Fehlstellungen von Kiefer und Zähnen ein erhöhtes Risiko für Karies. Mithilfe der Lingualtechnik können Zahnstellungsabweichungen korrigiert werden, ohne dass sichtbare Zahnspangen den optischen Gesamteindruck beeinträchtigen.

Weiterlesen
Inhalte bewerten
[Stimmen: 0 Durschnitt: 0]

Eine gründliche und sorgfältige Zahnreinigung ist die wichtigste Voraussetzung, um Zahnschäden, Karies und andere Zahnkrankheiten zu vermeiden. Bei Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne sind jedoch spezielle Maßnahmen erforderlich, um schöne, gerade Zähne zu erhalten.

Weiterlesen
Inhalte bewerten
[Stimmen: 0 Durschnitt: 0]

In den vergangenen Jahren versuchten die Schallzahnbürsten, die Verbraucher in Deutschland von ihren hygienischen Vorteilen zu überzeugen. Diverse Werbekampagnen konnten jedoch nicht für die ersehnte Aufklärung sorgen. Auf Seiten der Verbraucher bleibt noch immer die Frage bestehen, welche Zahnbürste nun am besten geeignet ist. Wir nehmen die beiden Varianten deshalb genau unter die Lupe.

Weiterlesen
Inhalte bewerten
[Stimmen: 0 Durschnitt: 0]

Weltweit sind immer mehr Menschen von der chronischen Parodontitis betroffen. Allein Deutschlandweit leiden 20 Millionen Patienten an Erkrankungen des Zahnhalteapparates, wovon 10 Millionen als schwere Fälle gelten. Als Parodontitis ist eine durch anaerobe Bakterien ( Z.B. Porphyromonas gingivalis ) verursachte irreversible Entzündung des Zahnbettes gemeint wobei aktiv parodontales Weich- und Knochengewebe zerstört wird. Weiterlesen

Inhalte bewerten
[Stimmen: 2 Durschnitt: 5]