Isotonische Getränke und Energydrinks können Zahnschäden verursachen

Das tägliche Säurebad für Ihre Zähne

Mütter kleiner Kinder wissen es seit Jahren, die Trinkflasche mit Apfelsaft, gesüßten Tees & Co ist nicht nur Gift für die Zahnanlagen und Zähne der Kleinen, sondern für die gesamte Gesundheit des Sprösslings. Gerade die Kinder, die über Nacht immer noch eine Flasche mit ins Bett nehmen und somit auch nachts ihre Zähnchen mit süßer Flüssigkeit spülen, haben später das Nachsehen, wenn Karius & Baktus sich an den Beißerchen zu schaffen machen. Weiterlesen

Frau kaut Kaugummi

Kaugummikauen – schädlich oder doch sinnvoll und nützlich?

Das Kauen eines Kaugummis gehört für viele Menschen einfach zu ihrem alltäglichen Leben dazu. Und je nachdem, um welche Art von Kaugummi es sich handelt, kann dies sogar extrem positive Wirkungen mit sich bringen.
So unterstützen Kaugummis beispielsweise in hohem Maße die Mundhygiene und Zahngesundheit. Viele Menschen bekämpfen darüber hinaus Konzentrationsstörungen mit dem Kaugummikauen und wieder andere verlieren ihre Nervosität dadurch. Weiterlesen

Göttinger Studie zeigt auf: Wer seine Zahnbürste regelmäßig wechselt, lebt deutlich gesünder

Wer seine Zähne mit einer abgenutzten Zahnbürste putzt, der muss damit rechnen, dass ihn häufig auch Zahnfleischentzündungen plagen werden. Und dies wiederum kann dazu führen, dass sich das Risiko auch für andere Zahnerkrankungen erheblich erhöht, so das Ergebnis der Studie der Göttinger Universität. Weiterlesen

Zahngesundheit Fördern durch die neue Parodontitis App

Wer zeit seines Lebens gesunde und schöne Zähne haben möchte, der wird nicht umhin kommen, hier auch entsprechende Pflege walten zu lassen. Dies ist zwingend erforderlich, denn mangelnde Zahnhygiene rächt sich irgendwann!
Zur Zahnhygiene gehört das Putzen der Zähne genauso, wie auch der regelmäßige Zahnarztbesuch. Wird beides vernachlässigt, gehören schöne und gesunde Zähne bald schon der Vergangenheit an und –was oftmals noch gravierender ist- auch andere Erkrankungen des Körpers können sich einstellen. Weiterlesen

Kariesschutz beim Zahnarzt

Ab wann soll Kariesschutz betrieben werden?

Sind Sie gerade eine glückliche Mutter geworden, dann gratulieren wir Ihnen recht herzlich. Sicherlich haben Sie bei den ersten Untersuchungen Ihres ersten Kindes vom Arzt entsprechende Zahntabletten bekommen, um ihrem Kind von Anfang an einen besten Schutz für die Zähne bieten zu können. Doch was hier nur wenige wissen: Kariesschutz fängt schon im Mutterleib an. Jeder Frau, die erfährt, dass sie schwanger ist, kann somit schon etwas für die Zähne ihres Kindes tun. Weiterlesen

Was vor Kurzem auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentiert wurde, hat beim Publikum reges Erstaunen hervorgerufen. Hier wurde nämlich nun die erste voll vernetzte Zahnbürste vorgeführt – eine Bürste, die internetfähig ist. Die Hersteller von Mundpflegeprodukten sind sich einig: Mit diesem Gadget lässt sich in Zukunft eine fortschrittliche Zahnpflege betreiben. Doch wie sinnvoll ist diese besondere Zahnbürste wirklich? Weiterlesen